Aalen- Aalen Beinstrasse 4-8

Aktuelle Projekte

Presseberichte

"Ein Grundstein für den Durchstich" von l Eckard Scheiderer

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ein-Grundstein-fuer-den-Durchstich-_arid,10264386_toid,1.html

http://www.schwaebische.de

27.07.2015

Feldgruppe
Kelle um Kelle haben unter anderem Mitinvestorin Karde Igel, Sparkassendirektor Wilhelm Schiele, OB Thilo Rentschler und Baubürgermeisterin Jutta-Heim-Wenzler (vorne von links) sowie Allobjekt-Geschäftsführerin Claudia Roth, Foto:Eckard Scheiderer

Aalen//sz: Die guten Geister, die eine solche Zeremonie anlocken soll, sind auf die Baustelle eingezogen, die unschlüssigen, die lange Zeit auf dem Areal zwischen Beinstraße und Nördlichem Stadtgraben herumgespukt hatten, sind längst verschwunden: Am Montag ist dort offiziell die Grundsteinlegung vollzogen worden für jenes neue Gebäude-Ensemble, das einmal auch den viel diskutierten Durchstich zwischen Spritzenhausplatz und dem Mercatura beherbergen wird. ( mehr...http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ein-Grundstein-fuer-den-Durchstich-_arid,10264386_toid,1.html )

Abbruch Beinstraße ist in vollem Gange

schwäbische.de, Aalener Nachrichten

23.04.2015

Feldgruppe

Aalen/ an/ Lokales Mit dem Abbruch der drei Gebäude Beinstraße 4, 6 und 8 hat der Investor, die Allobjekt Gewerbeimmobilien GmbH & Co.KG, Würzburg am Montag begonnen. ...mehr... http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Abbruch-Beinstrasse-ist-in-vollem-Gange-_arid,10219417_toid,1.html

"Früchtehaus Hieber zieht um" Aalen

Schwäbische Post Artikel vom 25.03, Artikel von Ulrike Wilpert

SDZ Druck und Medien , www.sdz-medien.de, Schwäbische Post

25.03.2015

Feldgruppe
Aalen Beinstrasse Früchtehaus zieht um

Früchtehaus Hieber zieht um Beinstraße vor dem Umbruch – Ab 31. März verkauft Familie Stumpf in der Mittelbachstraße 20 Die Beinstraße kurz vor dem Umbruch: Der erste Umzug steht am kommenden Wochenende an. Das Früchtehaus Hieber zieht mit Sack und Pack, mit Obst und Gemüse aus der Beinstraße 8 aus. Ab Dienstag, 31. März, wird die Familie Stumpf in der Hofeinfahrt der Mittelbachstraße 20 verkaufen. Eineinhalb Jahre lang, bis der Neubau in der Beinstraße hochgezogen ist. ...mehr...siehe Artikel Das Ehepaar Maria und Hermann Stumpf (v.r.) führt das Früchtehaus Hieber seit 1978. Sobald der Neubau Mitte nächsten Jahres in der Beinstraße steht, wird Tochter Alexandra Drefs (l.) die Geschäftsführung übernehmen. (Fotos: opo)